Micro-Needling

Micro-Needling war ursprünglich eine Nischenmethode zur Behandlung von Narben und wurde vor einigen Jahren in Hollywood als DAS nicht invasive Schönheitsgeheimnis der Stars entdeckt.

Wir von Best for Skin nutzen dabei die zwei Wirkbereiche der Behandlungsmethode:

1) Die natürliche und selbsterneuernde Reaktion der Haut

Beim Einstechen in die oberste Hautschicht – die Epidermis - werden bestimmte Rezeptoren in unserer Haut gereizt. Der Haut wird dadurch suggeriert, es liege eine Verletzung vor. Um die Haut so schnell wie möglich zu "reparieren", werden daraufhin vermehrt Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure ausgeschüttet. Sie sind essenziell für die Elastizität und Festigkeit unseres Bindegewebes. In der Folge wirkt die Haut bereits nach der ersten Behandlung fester, jünger und frischer.

2) Die gesteigerte Aufnahmefähigkeit der Haut für verjüngende Wirkstoffe

Das optimierte Zusammenspiel der Methode und unseres speziellen Hyaluron-Interzellulargels, sowie der anderen VitaControl Präparaten, ist bei unserer Behandlung sehr wichtig. Wir können so die Wirkstoffe besser und tiefer in die Haut schleusen.

Bereits nach der ersten Behandlung ist die Haut rosiger, glatter und feinporiger. Um eine bestmögliche Wirkungen zu erzielen, sind in der Regel 5 Behandlungen im Abstand von 2-3 Wochen erforderlich.

Obwohl die Haut beim Micro-Needling mit kleinen Nadeln gereizt wird, ist die Behandlung meist nicht schmerzhaft. Es fühlt sich vielleicht etwas unangenehm an, nach der Behandlung ist die Haut für etwa einen Tag leicht gerötet, in seltenen Fällen auch leicht geschwollen. Am darauf folgenden Tag kann man aber schon das Ergebnis bewundern. Unsere Pflegeprodukte unterstützen eine schnelle Regeneration.