Besenreiser entfernen

Besenreiser sind kleinste Äderchen in der obersten Hautschicht, die erweitert und mit Blut gefüllt sind. Unter medizinischen Gesichtpunkten sind diese Gefäßerweiterungen harmlos, aus ästhetischen Gesichtspunkten jedoch unerwünscht.

Wir setzen zur Behandlung unser modernes IPL-System (IPL=intense pulsed light) ein, bei dem der Besenreiser mit einem hochenergetischen Lichtimpuls bestrahlt wird. Das Blut absorbiert dabei das Licht und wandelt es in Wärme um, wodurch sich das Blut in dem Gefäß so stark erhitzt, dass es gerinnt und anschließend innerhalb von etwa zwei Wochen vom Körpereigenen Lymphsystem abtransportiert wird.